] Up ] Tourism information centre ] Informationszentrum des Tourismus ]
Rayon Polessk

[Rayon Selenogradsk] [Rayon Polessk] [Rayon Ozersk] [Rayon Nesterow] [Rayon Gurjewsk] [Rayon Njeman] [Rayon Gwardejsk] [Rayon Slawsk]

Rayon Polessk (Labiau)

Der Fluss Deime und zahlreiche Kanäle durchqueren diese Gegend. Hier nisten seltene Vogelarten wie der schwarze Storch und der Seeadler, die Gegend ist auch ein beliebter Ort für Kormorane und Reihern. Das ist ein Reich der Biber. In den morastigen Wäldern gibt es zahlreiche Hirsche, Wildschweine, Elche, Rotwild, Feder- und Sumpfwild, viele pilz- und beerenreiche Orte. In den Gewässern gibt es viel Fisch (Hecht, Schlei, Karausche, Plötze, Barsch, Brachse), hier funktioniert eine Hecht-Zuchtstation. Auf dem Territorium des Rayons befinden sich zwei Naturdenkmäler der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, ein russisch-orthodoxes Frauenkloster, ein historisches Denkmal eine Kirche aus dem 15. Jahrhundert.

Jägerhaus Serebrjany Wepr (Silberner Eber)

Eine hervorragende Herberge für Jäger und Angler liegt am Ufer des Polessker Kanals, 1 km entfernt von einem großen sumpfigen Waldmassiv. Das Gelände von 2 ha ist umzäunt. Auf dem Gelände befinden sich ein einstöckiges restauriertes Backsteingebäude, ein großer befischter Teich, ein Garten. Ganzjährig in Betrieb. Maximale Anzahl der Gäste 12. AKTIVE ERHOLUNG: Jagd mit Begleitung (Wildschwein, Rotwild, Hirsch, Fuchs, Biber, Feder- und Sumpfwild); Angeln (zahlreich: Hecht, Schlei, Karausche, Plötze, Barsch u. a.) mit Motorbootsausflügen in die See und Haffs, ökologische Wanderungen, Baden. Unterbringung: das Haus steht den Gästen voll zur Verfügung. Im Haus gibt es: einen Speisesaal, Küche, Kaminsaal, Toilette, Dusche, fünf Einzel-, Doppel- bzw. Dreibettzimmer. PREISE: Unterbringung 10 pro Person/Übernachtung. Verpflegung: ist im Unterbringungspreis nicht mitenthalten, zusätzliche Verpflegung kann bei Bedarf vor Ort bestellt werden bzw. selbständig gekocht werden. Zur verfügung der gäste: Parkplatz, Telefon und Fernsehraum, befischter Teich, Kaminsaal, Grillplatz, Zelt- und Wohnwagenplätze, Motorboote, Boote, Anglerzubehör, Auto- und Fahrradausleihe, Fremdenführungen und Schulungen, Herstellung von ausgestopften Tieren, Räucherei, Organisation von Familienfesten, Konferenzen und Seminaren. Die Hausbesitzer sprechen Englisch. Bis zum Angelplatz 10 m, bis zum Jagdrevier 1 km, bis zum nächsten Wald 100 m. STANDORT: Das Jägerhaus liegt am Rande der Siedlung Rasino, Tel. (007 0112) 551 746, E-mail: viktor.kr@baltnet.ru

Gästehaus Besonderheiten des nationalen Angelns

Liegt auf einer bewaldeten Halbinsel, an der Kreuzung dreier Kanäle, in einem der malerischsten Flecken des Rayons Polessk, entfernt von anderen Ortschaften. Auf dem Gelände liegt ein einstöckiges Backsteingebäude mit ausgebautem Dachboden. Das Gelände ist nicht umzäunt. Ganzjährig in Betrieb. Maximale Anzahl der Gäste 10. AKTIVE ERHOLUNG: Angeln (Hecht, Schlei, Karausche, Plötze, Barsch), Baden. Unterbringung: das gesamte Haus wird vermietet und steht den Gästen voll zur Verfügung. Im Haus gibt es: im Keller einen Bierbar, Sauna, Pool, Dusche, im Erdgeschoss einen Speisesaal, Toilette, drei Gästezimmer mit Fernseher. PREISE: 100 für das Haus pro Tag. Verpflegung: ist im Unterbringungspreis nicht mitenthalten, bei Bedarf kann vor Ort selbständig gekocht werden. Zur verfügung der gäste: Telefon und Fernseher bzw. Fernsehraum, Kaminsaal, Grillplatz, Zelt- und Wohnwagenplätze, Motorboote, Boote, Anglerzubehör, Karaoke, Organisation von Konferenzen und Seminaren. Bis zum Angel- und Badeort 5 m. STANDORT: Das Gästehaus liegt etwas entfernt von der Siedlung Golowkino, Tel. (007 0112) 551 746, E-mail: viktor.kr@baltnet.ru

Gasthof Forsthaus-3

Ein altes deutsches Gehöft, gut erhalten, liegt am Rande eines großen Waldmassivs von 500 ha, in 2 km vom Fluss Timberg. Auf dem Territorium des Gehöftes liegt ein einstöckiges Backsteingebäude mit ausgebautem Dachboden, Wirtschaftsbauten, Sauna. Das Gehöft ist über 100 Jahre alt. Das Gelände ist umzäunt. Ganzjährig in Betrieb. Maximale Anzahl der Gäste 8. Die Hausbesitzer nähen Pelzkleidung aus Biber- und Fuchspelz u. ä. AKTIVE ERHOLUNG: ökologische Wanderungen, Sammeln von Pilzen und Beeren, Baden, bei vorzeitiger Bestellung Angeln im Kurischen Haff und in der Ostsee, auf Wunsch auch Mitwirken beim Nähen von Souvenirs aus Pelz. Unterbringung: das Haus wird gemeinsam mit den Hausbesitzern genutzt. Im Haus gibt es eine Küche, einen Speisesaal, Dusche (2x), Bad (2x), WC (2x), drei Gästezimmer, im Keller eine Nähwerkstatt und eine Sauna. Übernachtungskosten: 10 pro ÜB/Person ohne Verpflegung. Verpflegung: ist nicht im Preis enthalten, 3 Mahlzeiten pro Tag für 10 können vor Ort bestellt werden. Zur verfügung der gäste: Nähen von Souvenirs/Kleidungsstücken aus Pelz (Biberpelzmantel kostet rund 400 ), Parkplatz, Auto- und Fahrradausleihe, Motorboot, Telefon und Fernseher, Kaminsaal, Sauna, Grillplatz, Zelt- und Wohnmobilplatz, Fremdenführungen, Organisation von Konferenzen und Seminaren. Bis zum nächsten Angel- und Badeort 2 km, der Wald ist in der nächsten Nähe. Die Hausbesitzer sprechen Deutsch. STANDORT: Das Gästehaus liegt am Rande der Siedlung Salessje, Tel. (007 0112) 551 746, E-mail: viktor.kr@baltnet.ru

Gasthof Redler

Liegt in 300 m vom Ufer der Deime, 1 km vom Waldrand, in 200 m von einem malerischen See. Auf dem Gelände des Gasthofes liegt ein neues zweistöckiges Backsteingebäude mit ausgebautem Dachboden, eine Sauna, eine Garage. Das Grundstück ist umzäunt. Ganzjährig in Betrieb. Maximale Anzahl der Gäste 6. AKTIVE ERHOLUNG: ökologische Wanderungen, Sammeln von Pilzen und Beeren, Baden. Unterbringung: das Haus wird gemeinsam mit den Hausbesitzern genutzt. Im Haus gibt es im Erdgeschoss eine Garage, ein Bad, eine Toilette, eine Küche, einen Kaminsaal, im 1. Stock zwei DZ und WC. Übernachtungskosten: ?? pro ÜB/Person ohne Verpflegung. Verpflegung: ist nicht im Preis enthalten, Verpflegung kann aber vor Ort bestellt werden bzw. selbständig gekocht werden. Zur verfügung der gäste: Parkplatz, Garage, Telefon und Fernseher, Kaminsaal, Sauna, Grillplatz, Fahrräder, Boot, Anglerzubehör, Fremdenführungen, Waschen und Bügeln Ihrer Sachen, Kinderbetreuung. Bis zum nächsten Angel- und Badeort 300 m, bis zum Wald ist 1 km. Die Hausbesitzer sprechen Deutsch. STANDORT: Das Gästehaus liegt am Rande der Stadt Polessk (Labiau), Tel. (007 0112) 551 746, E-mail: viktor.kr@baltnet.ru

Das Swjato-Nikolski Frauenkloster

Liegt am Rande der Ortschaft auf dem Territorium eines wiederherstellen alten Gehöftes. Das Territorium des russisch-orthodoxen Frauenklosters ist ein recht malerischer Naturfleck, in dem die Seen, Teiche, Hügel und Haine zu einem einheitlichen Ensemble vereint worden sind. Hier befindet sich eine Quelle von heiligem Wasser und wird auf einem der Hügel ein russisch-orthodoxes Gotteshaus der Heiligen Mutter Gottes mit goldenen zwiebelförmigen Kuppeln gebaut. In der Kirche des Klosters werden Gottesdienste durchgeführt und orthodoxe Christen getauft. Gläubige orthodoxe Christen können nach Vereinbarung mit dem Abt im Kloster wohnen und arbeiten (Felder und Viehhof). Maximale Anzahl der Plätze 5. STANDORT: Das Frauenkloster liegt am Rande der Siedlung, Tel. (007 01158) 23727

Gasthof Sedikow

Der Gasthof liegt in 600 m vom Ufer der Deime, in 500 m von einem See und 1,5 km vom Waldrand. Auf dem Gelände des Gasthofes liegt ein restauriertes einstöckiges Backsteingebäude mit ausgebautem Dachboden, ein befischter Teich, Wirtschaftsbauten, der Garten. In der Wirtschaft Kühe, Federvieh. Das Grundstück ist umzäunt. Ganzjährig in Betrieb. Maximale Anzahl der Gäste 6. AKTIVE ERHOLUNG: ökologische Wanderungen, Angeln, Sammeln von Pilzen und Beeren, Baden, auf Wunsch auch Arbeit in der Wirtschaft. Unterbringung: das Haus wird gemeinsam mit den Hausbesitzern genutzt. Im Haus gibt es einen Saal, eine Küche, ein Bad/WC, zwei DZ für Gäste. Übernachtungskosten: 8 pro ÜB/Person ohne Verpflegung. Verpflegung: ist nicht im Preis enthalten, Verpflegung kann aber vor Ort bestellt werden (15 für drei Malzeiten pro Tag)  bzw. selbständig gekocht werden. Zur verfügung der gäste: Parkplatz, Telefon und Satelliten-Fernsehen, Sauna, ein befischter Teich, Anglerzubehör, Grillplatz, Waschen und Bügeln Ihrer Sachen, Kinderbetreuung. Die Hausbesitzer sprechen Deutsch. Bis zum nächsten Angel- und Badeort 500 m, bis zum Wald ist 1,5 km. STANDORT: Der Gasthof liegt am Rande der Stadt Polessk (Labiau), Tel. (007 0112) 551 746, E-mail: viktor.kr@baltnet.ru

Send mail to viktor.kr@baltnet.ru with questions or comments about this web site.
Last modified: 05, 2003
Hosted by uCoz